A & K | Ein Knalleffekt mit Nebenwirkungen: Pröll in Bozen

Die SVP sollte nicht zu viele Leute vom
Schlage eines Erwin Pröll einladen
und wenn es schon sein muss, sollten
diese Herren nicht so stark in den
Medien präsent sein.


Die braven Sittirolla und -innen könnten
sonst draufkommen, dass es auch
Landeshauptmänner gibt, die reden
können.



.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: