Es weihnachtet in Südtirol…

Die stille Zeit ist nun ins Land gezogen,
die Menschen kommen weihnachtlich zur Ruh…

Von wegen!       Durch die Gassen wogen
die Massen stampfend irgendetwas zu.

Es wird viel Krempel feilgehalten
kein Mensch, der nicht zu viel schon hat!
Die ewig gleichen Pelz-Gestalten,
drängeln durch die Glitzerstadt.

Als Tradition verkauft man hierzulande
China-Kitsch und Schrott von Welt.
Was keiner unserer Väter kannte:
Weihnachten wird hier zu Geld!

Vielleicht ist’s gut so, wie es ist.
So kann der Mensch sich selbst entrinnen.
Umgibt er außen sich mit Mist,
sieht er den Mist nicht, in sich drinnen…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: